Generation Porno: We are the dirty wasted youth!, Castrop-Rauxel

Eigenproduktion des Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel
Neun Monate hat sich der WLT-Jugendclub mit Tabus in der Gesellschaft beschäftigt und den Schwerpunkt auf  Sexualität gelegt: „Wir wollen uns ausziehen!“ Doch: Kann man mit Nacktheit noch provozieren? Oder fügen wir uns mit möglichst viel nackter Haut und gepushten Brüsten dem vorgegebenen Bild der Medien? Ist der Umgang mit Erotik und Sexiness wirklich so tabulos wie es scheint oder verbirgt sich unter der Oberfläche nicht gar viel Unausgesprochenes?

Während der Probenzeit haben sich die Teilnehmer gefragt: Wie funktionieren „Freund-schaft plus“ und „offene Beziehungen“? Was bedeutet Fremdgehen und was Treue?

Wir wollen wir nichts verbergen – ob ihr wollt oder nicht, wir zeigen´s euch!


Bühnenakteure

Carla Grosche, Louisa Märker, Lorraine Lawatsch, Alicia Beissert, Dunja Niebuhr, Anna Bödefeld, Marlon Mrela, Astrid Sindhoff

Leitung
Sabine Eschen

Spieltermin beim Unruh®-Festival 2012
01. Juni, 15:30 Uhr, Casa, Schauspiel Essen

Weitere Spieltermine
24. Mai, 19.00 Uhr, WLT-Studio, Castrop-Rauxel
25. Mai, 19.00 Uhr, WLT- Studio, Castrop-Rauxel

Link
Stückbeschreibung auf der Homepage des Westfälischen Landestheaters